Bausa

Seit Bausa 2017 sein Debütalbum „Dreifarbenhaus“ veröffentlichte, überrollte er förmlich die deutsche Hip-Hop-Landschaft. Spätestens seine – als erster deutscher Rap-Track überhaupt – 2018 Diamant-ausgezeichnete Über-Single „Was du Liebe nennst“ katapultierte den Rapper aus Bietigheim-Bissingen auch international auf die Landkarte, zuletzt eindrucksvoll unterstrichen durch seine Kollaboration mit US-Megaproducer Diplo für dessen Track „Baui Coupé“. Nun steuert das Baui Coupé die nächste Station an: Am 21.06. erscheint das zweite Studioalbum „Fieber“ von Bausa, angeführt von der neuen Single „Mary“. Kenner der Materie wissen: wenn Rapper von „Mary“ sprechen, kann es um eine Frau gehen, muss es aber nicht. Das alles ist nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was Bausa für dieses Jahr noch in der Pipeline hat. Im Winter gibt’s dann endlich auch wieder eine neue Runde Baui Live!
 

FACEBOOK
INSTAGRAM
TICKETSHOP
TWITTER
YOUTUBE

 

 

Booking:
Tobi Schödl

Dates //

Bausa
Fieber Tour 2019 | Tickets

Datum Stadt Location
Würzburg Posthalle Ausverkauft
Köln Palladium Ausverkauft
Luxembourg (L) Den Atelier Ausverkauft
Leipzig Felsenkeller Ausverkauft
Oberhausen Turbinenhalle Ausverkauft
Hannover Capitol Ausverkauft
Bremen Pier2 Ausverkauft
Kiel Max Theater Ausverkauft
Bielefeld Ringlokschuppen Ticket Bestellen

Bausa
Fieber Tour 2020 | Tickets

Datum Stadt Location
Saarbrücken Garage Ticket Bestellen
Offenbach Stadthalle Ticket Bestellen
Berlin Columbiahalle Ticket Bestellen
Salzburg (AT) Rockhouse Ticket Bestellen
Bern (CH) Bierhübeli Ticket Bestellen
Mannheim Maimarktclub Ticket Bestellen
Münster Skaters Palace Ticket Bestellen
Hamburg Sporthalle Ticket Bestellen
Rostock Moya Ticket Bestellen
Köln Palladium (ZUSATZSHOW) Ticket Bestellen
Dortmund Warsteiner Music Hall Ticket Bestellen
Dresden Schlachthof Ticket Bestellen

News //

- Das Baui Coupé dreht 2020 eine Extrarunde! - Bausa kündigt Tour und neues Album an. - Bausa Live: 5 Tage - 5 Länder - 5 Shows - BAUSA: Die Dreifarben Tour 2018 kommt! - BAUSA: Dreifarben-Tour 2017

« zurück