Die Orsons

„Meine Crew hat Energie und die muss raus!“

Mit großem Konfettiknall endet die Show! Applaus ertönt: „Orsons! Orsons! Orsons!“ - Fangesänge werden langsam leiser. Bartek, KAAS, Maeckes und Tua verlassen winkend die Bühne. Hinter der Stage wird gejubelt und mit den Roadies, der Band, dem Veranstalter und dem Tourmanager angestoßen. Die O‘s laufen durch die Katakomben der Arena. Handshake hier, Selfie da. Der Schweiß wird mit dem weißen Handtuch von der Stirn gewischt und die Highlights des Abends werden lachend und immer wieder erzählt. Der Security öffnet die Tür zum Backstage. Faust auf Faust. Dort wartet Jopez schon mit laufendem Rechner: „So! Wo waren wir stehen geblieben?“, fragt Bartek in die Runde. Aus den Boxen erklingt: „Wir gehen, wir gehen, wir gehen, wir gehen nicht auf Party! Da wo wir sind, ist die Party!“.

Gerade erst eines der besten Alben 2019 gedroppt, da kommen Deutschraps Avengers unerwartet schnell und stärker als je zuvor zurück. Nach der Veröffentlichung ihres Top-10-Albums „Orsons Island“ war die erste reale Boyband im letzten Herbst auf großer Tour. Dabei ist unterwegs, und zur Überraschung aller Beteiligten, ein neues Album entstanden. „Tourlife4Life“ erzählt Geschichten direkt aus dem Nightliner. Und das tut sehr gut. Selten zuvor haben die Orsons so instinktiv zusammen Musik gemacht. Nacht, Eskalation, verschwimmende Farben. Voller Energie, rough, wild, aber auch immer wieder nachdenklich oder sogar traurig.

Wie ist das ständig unterwegs zu sein und durch welche Phasen geht man dabei als Band? Ein Blick hinter die Kulissen direkt in den Backstageraum. Vor den Shows, während den Shows und nach den Shows. Vor allem immer dann wenn keine Kamera mehr läuft. Eine Momentaufnahme wie ein Fotobuch von Chapelle. Das Thema „Tour“ wird bearbeitet ohne es dabei zu definieren und damit einzusperren. Am Ende sitzt das Leben am Steuer des Tourbusses und jeder ist schon mal mitgefahren.

Mit den Orsons auf Tour zu sein ist magisch. Schon ab der ersten Sekunde entstehen so viele Insider, dass man nur noch eine eigene Sprache spricht. Jeden Tag wird aufs neue eine Welt kreiert, die für Außenstehende immer unverständlicher wird. Wenn man aber selbst einen Tag in diesem Kaninchenbau verbringt, wird man sofort Teil der Familie und kann in Zungen sprechen. „Tourlife4Life“ schafft es, diesen Vibe, diese Reise und diese Zustände (Zustände!) in Musik zu übertragen.

Geschrieben hat sich dieses Album fast von selbst, sagen die Orsons. In der Lounge über dem Busfahrer (wer fährt den Bus?) war ein kleines, portables Studio und zu jedem Zeitpunkt konnte aufgenommen werden. „Ich saß da mit dem Mic und hab auf die nächtliche Autobahn gestarrt. Von unten drangen Schreie und Lachen den Gang nach oben. Pure Lebensfreude. Meine Stimme war hart gefickt und ich konnte nur tief vibrieren. ‚Nichts was die Straße nicht heilen kann‘, entfloh meinen Lippen.“, erzählt KAAS. Niemand hat so richtig gemerkt, dass da gerade ein neues Album entsteht. Viele kleine Stories, Momente und Erlebnisse der Tour sind so direkt in Musik umgewandelt worden. Und eigentlich wäre das Album auch schon längst veröffentlicht worden. So schnell wie es entstanden ist, wollten wir es releasen. Coronabedingt mussten wir allerdings alle Videodrehs und Fotoshootings erst einmal absagen. Nach einer kurzen Neubesinnung wurden jetzt alle Visuals animiert umgesetzt.

Nachdem „Orsons Island“ auf Reisen (äh, wiiie Maximalgewicht?) entstanden ist und letztendlich auch eine Reise beschreibt, ist „Tourlife4Life“ die logische Fortführung davon. Unterwegs Musikmachen hat sich als immer größerer und selbstverständlicherer Teil der Orsons- Gruppendynamik etabliert. Weniger im Studio sitzen und verrückt werden, mehr im Moment sein. Und im Moment sitzen die Orsons im Monster-Truck-Tourbus und fahren damit Bulldozer in deinem Wohnzimmer (oder).

Rick Rubin hat mal in einem Interview mit Andre3000 gesagt, dass man kein gutes Album machen kann, wenn man auf Tour ist. Challenge accepted.

 

FACEBOOK
HOMEPAGE
INSTAGRAM
SHOP
TICKETS
TWITTER
YOUTUBE

 

Label / Managment:
Sebastian Schweizer


Booking:
Steffen Posner

Dates //

Die Orsons
Tourlife4Life 2021 | Tickets

Datum Stadt Location
Leipzig Felsenkeller Ticket Bestellen
Berlin Huxleys Ticket Bestellen
Hamburg Große Freiheit Ticket Bestellen
Dortmund FZW Ticket Bestellen
Hannover Capitol Ticket Bestellen
Köln Live Music Hall Ticket Bestellen
Kaiserslautern Kammgarn Ticket Bestellen
Frankfurt Batschkapp Ticket Bestellen
Stuttgart Im Wizemann Ticket Bestellen
München Backstage Ticket Bestellen

News //

- Die Orsons l(i)eben das Tourlife. 2021 geht es mit neuem Album weiter. - Maeckes & die Gitarre endlich wieder live! - Maeckes Gitarrentour 2019 ist ausverkauft! - Maeckes kündigt eine neue Runde Gitarrenkonzerte an! - Tua kündigt 3 neue Shows für seine .WAV TOUR an

« zurück