PTK

PTK ist geboren und aufgewachsen in Berlin-Kreuzberg, was er wie kaum ein anderer repräsentiert: Seine Eltern ehemalige Hausbesetzer, die seiner Freunde Gastarbeiter. Seit 2010 veröffentlichte er über das Independent-Label BombenProdukt vier Solo-Alben und vier Solo-EPs. Sein Album "Kreuzberg & Gomorrha" landete im Mai 2021 auf Platz #6 der deutschen Album Charts. Nebenbei gibt er seit vielen Jahren Rap-Workshops für Kinder und Jugendliche und zeigt sich genauso empathisch und solidarisch in seiner Musik, wenn er Themen wie Gentrifizierung und andere soziale Ungerechtigkeiten anprangert. Pöbel Tötet König!

„Alles muss man selber hassen": Hass ist überall und Hass ist schlecht. PTK packt seinen Hass in etwas Gutes. „Denn wenn wir was verändern wollen, darf es uns nicht egal sein. Wir müssen uns aufregen. So sehr, dass wir hassen, wie es ist“, so der Künstler. Das 15-Tracks-starke Album knüpft an seiner "Wut zur Veränderung" an und bietet allen PTK Fans, den alten und den neuen, alles, weswegen man ihn hört.

 

INSTAGRAM
TIKTOK
SPOTIFY
YOUTUBE

Booking:

Alex Merkes

Dates //

News //

- 36 Jahre PTK: Nach der Geburtstagsfeier in Kreuzberg geht es auf Jubiläumstour! - 36 Jahre PTK: Tickets ab sofort!

« zurück