Bluthund

Keine Regeln und keine Grenzen. Bluthund machen was sie wollen. Die vier hinter der Maske nutzen kein Filetiermesser, sondern walzen einfach drüber, über alles und jeden, wer bzw. was ihnen vor die Schnauze kommt. Und davon gibt‘s genug. Die kürzlich veröffentlichte Debut-EP „Stromgitarrenwutrap“ legt den Rahmen fest, in dem noch viel zu erwarten sein wird. Bereits hier tummeln sich in den ersten Singles der/die ein oder andere illustre Gastperformance. Live werden ebenso keine Gefangenen gemacht, erste Termine in der Zeit nach Covid sind bereits in Planung. Ihr zukünftiger Booker Alex Merkes sagt dazu: „Bluthund sind direkt und kompromisslos, eindeutig politisch aber nicht PC, der Mittelfinger fürs Feuilleton. Das geht vielen Bands ab, die inzwischen schon zum vermeintlichen Establishment gezählt werden und das macht die Sache spannend in Zeiten, in denen Rockmusik vielerorts vor Langeweile eingeht.

INSTAGRAM
FACEBOOK
YOUTUBE

Booking:
Alex Merkes

News //

- Bluthund neu im Booking Roster!

« zurück