BADCHIEFF

Ausnahmetalent, Allrounder, Newcomer des Jahres - badchieff macht sich nicht viel aus Vorschusslorbeeren, sondern stattessen lieber sein eigenes Ding. Immer schon. Als Teenager an den Turntables auf Parties in München und später der ganzen Welt, genauso wie mit seinen erste beiden EPs „1999.jpg“ und „Might Delete Later“. Wie der 22-jährige Rapper und Sänger, Producer und DJ Genrebezeichnungen und Erwartungen hinter sich lässt und stattdessen Zeitgeist und state of the art mit Oldschool-Vibes vereint, ist beispiellos. Auch und vor allem auf seinem Debütalbum „Chieff Loves You“, dass sich, wie der Name bereits verrät, thematisch ganz um die Liebe dreht.

„Chieff Loves You“ klingt nach HipHop und Trap, nach Punk und Soul, kurzum nach allem, was badchieff in seinen 22 Jahren an Musik gehört, gelebt und gemacht hat. Auf den 13 Tracks hat sich badchieff unteranderem Unterstützung von Yecca, BABYJOY, TYM, Tokio Hotel und Cro geholt und liefert damit eine Mischung von Flexen und tanzbaren Feel-Good-Tracks bis hin zu ruhigen und nachdenklichen Momenten.
Badchieff hat sich in den letzten zwei Jahren vom Geheimtipp zum erfolgreichen Künstler entwickelt, der auch live überzeugt.

 

FACEBOOK
INSTAGRAM
SPOTIFY
YOUTUBE

Booking: 
Tobi Schödl

Management: 
Laura Moser

Dates //

News //

- Badchieff ab sofort neu im Booking!

« zurück