Hanybal

Erst Amateurfußballer, dann Azad-Signing und schließlich Azzlackz-Member: Nach Features mit Rappern wie Haftbefehl, Xatar, Celo & Abdi und der 187 Straßenbande um Gzuz und Bonez MC, stieg Hanybal aus Frankfurt am Main letztes Jahr mit seinem Debütalbum »Weg von der Fahrbahn« auf Platz 13 der Charts ein. Jetzt veröffentlichte der 33-jährige den Nachfolger »Haramstufe Rot«, welcher direkt auf Platz 4 chartete, und der Titel macht klar: Hanybal nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Tracks kommen mit Features von Styles P., Celo & Abdi, Olexesh, Nimo, Haftbefehl, Manuellsen, Gzuz, Bonez MC, Solo und Soufian. Die Beats stammen von Lucry, m3, Bazzazian, Abaz, Joznez & KD Beatz, Johnny Illstruments, Farhot, X-plosive, Ghanaian Stallion, KD Beatz, Cubeatz und Undercover Molotow.

 

Booking unter:
Jan Günther | jan(at)chimperator.de

« zurück